Herzlichen Glückwunsch, Juliana!

Ich möchte auf diesem Wege meiner Tochter Juliana zu ihrem fünfundzwanzigsten Geburtstag gratulieren.

Juliana, ich weiß inzwischen, daß Du Kunstgeschichte studierst, und ich habe auch Deinen Artikel im Lenneper Gemeindebrief gelesen. Ich bin stolz, daß Du Deinen Weg mit so viel Talent und Begeisterung gehst. Es freut mich, daß Du in einem ähnlich Metier unterwegs bist wie ich, und vielleicht hast Du sogar ein wenig von meinen Neigungen und Interessen geerbt. Ich vermisse Dich und wünsche mir nichts so sehr, wie Dich irgendwann wiederzusehen. Wenn Du mich brauchst, schreib mir oder ruf mich an. Ich bin zu jeder Tages- und Nachtzeit für Dich da.

 

Advertisements