Herzlichen Glückwunsch, Juliana

Leider habe ich keine andere Möglichkeit, als meiner Tochter Juliana auf diesem Wege zu ihrem vierundzwanzigsten Geburtstag zu gratulieren. Vielleicht liest Du dies hier irgendwann und erfährst, daß ich Dich nicht vergessen habe. Ich weiß nicht, wo Du bist und was Du tust, aber ich hoffe, daß Du glücklich bist und auf dem Wege, etwas aus Deinem Leben zu machen. Ich hoffe immer noch, daß wir uns irgendwann wiedersehen werden und ich eine Möglichkeit bekomme, Dir die Umstände zu erklären, die dazu geführt haben, daß ich Dich zuletzt in Deinem achten Lebensjahr gesehen habe.

Ich bin jederzeit für Dich da, und wenn Du irgendwann den Wunsch hast, Deinen Vater wiederzusehen, schreib mir einfach an mki@iacd.de oder ruf mich an unter 0202-9738894.